Aktualisierung:  Der Kauf des Grundstückes wurde endgültig vom Stadtrat mehrheitlich befürwortet. Ohne Vorprüfungen betreffs der unten genannten Fragen. ________________________________________________________________________________________________ Am 25.11.19 im Füssener Blatt ein Leserbrief von mir „Wichtige Fragen prüfen“ ________________________________________________________________________________________________ Zur Floßergasse 22: Im Stadtrat wird voraussichtlich in Kürze über Annahme oder Nichtannahme des Notarvertrages vom 4.11. entschieden.  Es ergeben sich etliche Fragen.…

Weiterlesen

10.2.20: Der Bebauungsplan ist schon länger Thema, nun stellten die Stadträte fest, die Widmung von 16 Wohnungen als Altenwohnungen verlangt  diese Nutzung „dauerhaft“. Es scheint, mit meinen Fragen zu dieser angedachten Widmung kam das Thema in Bewegung. Es sind nun keine Altenwohnungen auf dem Gelände mehr geplant. _______________________________________________________________________________________________ Über die Bürgerversammlung und meine Eingabe zu…

Weiterlesen

Große Freude mit dem neuen Fahrplan!  Siehe Beítrag  „Bessere abendliche Zugverbindung nach Füssen“.  Ab 14. Juni 2020 fährt der unten aufgeführte spätere Zug an allen 7 Tagen! Auch zum Oktoberfest. Viele aus dem südlichen Ostallgäu fahren mit dem Zug zum Oktoberfest.  Und gerne Montag bis Donnerstag, da es dort meist nicht so voll wird wie…

Weiterlesen

Am Montag, dem 11.11., wird um 19:30 Uhr die Bürgerversammlung der Stadt Füssen.  Ein Bus fährt für Bürger aus Hopfen und Weißensee zum Haus der Gebirgsjäger. Von mir wurden 2 Fragen und 7 Eingaben eingereicht, die hier folgen: Frage 1 Neben den Eingaben würde ich noch darum ersuchen, dass in der Bürgerversammlung der städtische Anteil…

Weiterlesen

Wer hört sie nicht, die zahllosen Reden in Füssen von Stadträten und Bürgermeister über die Wichtigkeit preiswerteren Wohnraumes für die Stadt. Nach dem Lesen dieses Artikels scheint allerdings die Praxis nicht dem zu folgen. Und was die Ablösesumme betrifft, ein Witz für den Verzicht auf über 2000 m² preiswerteren Wohnraumes.  Die städtisch Häuser in der…

Weiterlesen

  Dieses Jahr gab es an Spenden (alle Angaben in Euro): Heimatverein Hopferau 999 Feuerwehr und Rotes Kreuz Reutte je 140 Feuerwehr Füssen 888 Mellifera e.V. (wesengemäße Bienenhaltung)  555 Feuerwehr Seeg  888 Liederkranz Schwangau/Hopferau  333 Böllerschützen Füssen  222 Feuerwehr Görisried  200 Feuerwehr Eisenberg  666 Feuerwehr Nesselwang  333 Feuerwehr Schwangau  333 Feuerwehr Hopferau  333 Fanfarenzug Mindelheim …

Weiterlesen

Man glaubt es kaum, die Stadt will das Grundstück unterhalb der Franziskanerkirche und des -klosters kaufen. Artikel vom 5.11.2019. Stadt Füssen weiß ja nicht, wohin mit dem finanziellen Reichtum. Das Bauamt hat zu wenig zu tun und braucht die Arbeit für einen neuen Bebauungsplan??? Ich empfehle sehr, in folgendem Bericht die Seite 50 zu lesen.…

Weiterlesen

Das war ein nicht ganz einfaches Transparenzverbesserungsprojekt. 2016 wollte ich mir die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Stadtratsbeschlüsse ansehen, bei denen der Grund der Geheimhaltung entfiel. Hierzu heißt es in der bayerischen Gemeindeordnung Artikel 52, Absatz 3: „Die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse sind der Öffentlichkeit bekanntzugeben, sobald die Gründe für die Geheimhaltung weggefallen sind.“ Mir…

Weiterlesen

Im neuen „Blickpunkt Rathaus“ findet sich ein ausführlicher Bericht mit der Überschrift Darin heißt es: ________________________________________________________________________________________ Die Tagesordnung für die Sitzung des Stadtrates am 30. Juli eröffnet ein neues transparenzfreundliches Zeitaler der öffentlichen Tagesordnungen. Sie ist online mit den Sitzungsvorlagen https://ris.komuna.net/fuessen/Meeting.mvc/Details/13576406 Einen ganz großen Dank an Herrn Peter Hartl für die Unterstützung und Umsetzung dieser…

Weiterlesen

Im neuen „Blickpunkt Rathaus“ findet sich ein ausführlicher Bericht mit der Überschrift Blickpunkt Rathaus September 19 Darin heißt es: __________________________________________________ Große Freude heute, am 19. Juli 2019.  Das Füssener Blatt der Allgäuer Zeitung berichtet.  Damit wird es ab Ende Juli oder September jedem interessiertem Bürger möglich, die Sitzungsvorlagen des Stadtrates (öffentliche Sitzung) einzusehen. Und wer…

Weiterlesen