Skip to content

Beiträge von Jürgen Brecht

Eilig: Bürgerversammlung am 11.11.19

Am Montag, dem 11.11., wird um 19:30 Uhr die Bürgerversammlung der Stadt Füssen.  Ein Bus fährt für Bürger aus Hopfen und Weißensee zum Haus der Gebirgsjäger. Von mir wurden 2 Fragen und 7 Eingaben eingereicht, die hier folgen: Frage 1 Neben den Eingaben würde ich noch darum ersuchen, dass in der Bürgerversammlung der städtische Anteil…

Weiterlesen

Neuere Ergänzungen der Beiträge

8.11.19: Thema „Bebauungsplan östliche Floßergasse“. Ein neues unnötiges Kapitel der „unendlichen Geschichte“. 8.11.19: Leserbrief eingegeben. Er war am 14.10. in der AZ auf Seite 2. 7./8.11.19:  Meine insgesamt 2 Fragen und 8 Eingaben an die Bürgerversammlung sind jetzt online. Die Versammlung wird am 11.11. um 19:30 Uhr im Haus der Gebirgsjäger stattfinden. 1.11.19    Die…

Weiterlesen

Bebauungsplan W 60 – Sonnenstraße Ost („Guggemoswiese“)

Wer hört sie nicht, die zahllosen Reden in Füssen von Stadträten und Bürgermeister über die Wichtigkeit preiswerteren Wohnraumes für die Stadt. Nach dem Lesen dieses Artikels scheint allerdings die Praxis nicht dem zu folgen. Und was die Ablösesumme betrifft, ein Witz für den Verzicht auf über 2000 m² preiswerteren Wohnraumes.  Die städtisch Häuser in der…

Weiterlesen

Leserbriefe

Leserbrief auf Seite 2 der Allgäuer Zeitung vom 14. Oktober 2019: Der Kreisbote berichtete über die Gründung einer Gruppe „Omas gegen rechts“ in Füssen. Dazu erschien am 16.10.19 ein leserbrief von mir:   Kreisbote vom 28.9.19 Allgäuer Zeitung, Füssener Blatt, 27.9.19 Allgäuer Zeitung, Seite 2. 19. September 2019 Allgäuer Zeitung, Seite 2.  12. September 2019…

Weiterlesen

Bebauungsplan östliche Floßergasse – Bürgerbegehren

Man glaubt es kaum, die Stadt will das Grundstück unterhalb der Franziskanerkirche und des -klosters kaufen. Artikel vom 5.11.2019. Stadt Füssen weiß ja nicht, wohin mit dem finanziellen Reichtum. Das Bauamt hat zu wenig zu tun und braucht die Arbeit für einen neuen Bebauungsplan??? Ich empfehle sehr, in folgendem Bericht die Seite 50 zu lesen.…

Weiterlesen

Ehemals geheime Beschlüsse des Stadtrates

Das war ein nicht ganz einfaches Transparenzverbesserungsprojekt. 2016 wollte ich mir die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Stadtratsbeschlüsse ansehen, bei denen der Grund der Geheimhaltung entfiel. Hierzu heißt es in der bayerischen Gemeindeordnung Artikel 52, Absatz 3: „Die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse sind der Öffentlichkeit bekanntzugeben, sobald die Gründe für die Geheimhaltung weggefallen sind.“ Mir…

Weiterlesen

Zweiter Teil zu „Bessere Vorinformationen“: In mehreren Bundesländern haben Gemeindeeinwohner einen Rechtsanspruch auf Einsicht in Sitzungsvorlagen

Im neuen „Blickpunkt Rathaus“ findet sich ein ausführlicher Bericht mit der Überschrift Darin heißt es: ________________________________________________________________________________________ Die Tagesordnung für die Sitzung des Stadtrates am 30. Juli eröffnet ein neues transparenzfreundliches Zeitaler der öffentlichen Tagesordnungen. Sie ist online mit den Sitzungsvorlagen https://ris.komuna.net/fuessen/Meeting.mvc/Details/13576406 Einen ganz großen Dank an Herrn Peter Hartl für die Unterstützung und Umsetzung dieser…

Weiterlesen

Bessere Vorinformationen für Bürger in Landsberg, Lindau, München u.a.

Im neuen „Blickpunkt Rathaus“ findet sich ein ausführlicher Bericht mit der Überschrift Blickpunkt Rathaus September 19 Darin heißt es: __________________________________________________ Große Freude heute, am 19. Juli 2019.  Das Füssener Blatt der Allgäuer Zeitung berichtet.  Damit wird es ab Ende Juli oder September jedem interessiertem Bürger möglich, die Sitzungsvorlagen des Stadtrates (öffentliche Sitzung) einzusehen. Und wer…

Weiterlesen

Neuer Bahnhalt in Füssen sehr nah am jetzigen Bahnsteig ?

In Füssen wird ein neuer Bahnhalt ins Auge gefasst. Und das gerade einmal rund 1100 Meter entfernt vom jetzigen Bahnsteig. Viel zu nah! Was würde stattfinden: Der Zug fährt kaum an, da ist Bremsen und Halten angesagt, Ganz unten ist ein Bild aus google maps mit der ungefähren Entfernung vom jetzigen Bahnhof zum neuen Halt. Die…

Weiterlesen
Scroll To Top